Servicexpert - Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

7. Internationales CTI Forum "Automotive Diagnostic Systems"

Vortrag von MAN und ServiceXpert zu Diagnose bei Nutzfahrzeugen

Hamburg/München, 08.03. 2010

Zum siebten Mal findet das internationale CTI-Forum „Automotive Diagnostic Systems“ in diesem Jahr vom 17. bis 18. März in Stuttgart statt, das als das Branchentreffen zur Fahrzeugdiagnose bekannt ist.

Den interessierten Fachbesuchern werden neben zahlreichen Vorträgen zu Diagnose in der Entwicklung, Produktion und im Service auch Beiträge zu gesetzlichen Rahmenbedingungen, europaweiten Standards und Methoden sowie zum Thema Green Diagnostic präsentiert.

Auch die ServiceXpert trägt zum Erfolg der Fachtagung bei und konnte Herrn Stefan Lewald, Leiter des Diagnose-Teams im Bereich After Sales der MAN Nutzfahrzeug AG, für einen gemeinsamen Vortrag am zweiten Veranstaltungstag (18. März 2010, 11:15 - 11:45 Uhr) zum Thema

„SDX – Strukturierte Erfassung von servicerelevanten Steuergeräteinformationen“

gewinnen. Dr. Roman Cunis, Leiter Diagnose-Center der ServiceXpert GmbH in Hamburg, wird gemeinsam mit Herrn Stefan Lewald die Unterscheidung von servicerelevanten und kommunikationsrelevanten Steuergeräteinformationen erläutern, den Bedarf für die Strukturierung von servicerelevanten Steuergeräteinformationen aufzeigen sowie die Abgrenzung und das Zusammenspiel von SDX und ODX demonstrieren. Zum Abschluss des Vortrags werden die Vortragenden einen Einblick in den Stand der Umsetzung bei der MAN Nutzfahrzeug AG geben.

Bereits seit den 90er Jahren beschäftigt sich die ServiceXpert mit Diagnose von technischen Systemen. Nach ersten Projekten für namhafte Flurförderzeughersteller und der Entwicklung eines eigenen Diagnosesystems mit Namen „DiaMon“, sammelte das Diagnose-Team der ServiceXpert weiter zahlreiche Erfahrungen in zivilen wie militärischen Diagnose-Projekten. Im Hamburger Diagnose-Center DiC bündelt die ServiceXpert diese Erfahrungen und das Know-how und unterstützt neben namhaften Automobil- und Nutzfahrzeugherstellern auch als Center of Competence die ESG-Gruppe in verschiedenen Diagnoseprojekten.

ServiceXpert, ein Unternehmen der ESG-Gruppe, beschäftigt über 80 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und München. ServiceXpert ist ein europaweit operierendes System- und Softwarehaus für Entwicklungs- und Serviceprozesse softwareintensiver, komplexer und technologisch hochwertiger Produkte insbesondere für die Märkte Investitionsgüter und Nutzfahrzeuge.

 

Copyright ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH 2016. All rights reserved.