Servicexpert - Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

Google Analytics für On- und Offline-Anwendungen

Heutzutage sind professionelle Analyse-Tools für viele Unternehmen, die Webseiten oder Webanwendungen entwickeln oder betreiben, weit verbreitet.

München, 22.09. 2015

Bereits mit Standardberichten dieser hilfreichen Analyse-Werkzeuge können Interaktionen auf einer Webseite einfach gemessen und Informationen daraus generiert werden. Die so gesammelten Daten fließen einerseits in die Verbesserung der Funktionalität, andererseits in die nähere Anpassung der Prozess-Schritte an das Kundenverhalten. Ein weit verbreitetes Tool des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. ist nach wie vor Google Analytics.

Standardberichte enthalten unter anderem Informationen zu

·     Besucherzahlen

·     Neue und wiederkehrende Besucher

·     Seitenzugriffe pro Besucher

·     Verweildauer

·     Absprungraten

·     Ein- und Ausstiegsseiten

·     Zugriffsquellen.

Analyse-Tools ermöglichen demnach ein Echtzeit-Tracking der Nutzerzahlen und Nutzeraktionen auf den analysierten Webseiten und Webanwendungen.

ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssystem mbH betreut für seine Kunden verschiedene Serviceanwendungen, die oftmals web- sowie offline-basiert sind, und hat bereits umfassendes Know-how mit Analyse-Tools im Einsatz generiert. Als Teil der ESG-Gruppe hat sich das Unternehmen auch durch F&E-Mittel mit spezifischen Einsatzmöglichkeiten von Google Analytics für weitere Kundenprojekte näher beschäftigt.

Das Unternehmen konnte bereits im vergangenen Jahr mehrere web-basierte Serviceanwendungen im Kundenauftrag mit Google Analytics ausstatten. Ausgehend von einer anfänglich nur beratenden Position hat der Kunde aufgrund der bestehenden Erfahrungen über das Tracking von Webseiten ServiceXpert mit der Entwicklung eines Feinkonzeptes und anschließenden Integration des Analyse-Tools in der Webanwendung beauftragt. Seither können mit den gesammelten Daten gezielter Anwendungen optimiert werden. Durch das Tracking in Echtzeit steht zudem immer ein aktueller Überblick über die Nutzerzahlen und Nutzeraktionen zur Verfügung.

Neben der Analyse von Nutzerverhalten bei web-basierten Anwendungen besteht auch großer Bedarf an diesen Daten bei Serviceanwendungen, die nicht automatisch oder jederzeit über eine Internetverbindung verfügen. Klassischer Anwendungsfall hierfür sind beispielsweise Serviceanwendungen, die beim Reparatur-Einsatz beim Endkunden vor Ort benötigt werden. Das Tracking solcher offline-basierten Anwendungen durch den Einsatz von Google Analytics wurde ebenfalls von ServiceXpert umfassend evaluiert.

Da im Falle von Offline-Anwendungen keine direkte Verbindung zum Google Analytics Server aufgebaut und die Tracking Daten nicht in Echtzeit übertragen werden können, müssen die Daten in einem temporären Datenspeicher gesammelt werden, um diese zu einem später Zeitpunkt, wenn eine Internetverbindung besteht, zum Google Analytics Server zu verschicken. ServiceXpert integriert aktuell eine solche Lösung in den offline-basierten Serviceanwendungen eines Kunden.

ServiceXpert, ein Unternehmen der ESG-Gruppe, beschäftigt über 85 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und München. ServiceXpert ist ein europaweit operierendes System- und Softwarehaus mit einem fokussierten Leistungsportfolio für das Lifecycle-Management von EE-Informationen für führende Nutzfahrzeughersteller sowie deren Zulieferindustrie.

Copyright ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH 2016. All rights reserved.