Servicexpert - Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

Lösung zur Softwareverteilung über die Cloud

ServiceXpert evaluiert neue Möglichkeiten

München, 29.01. 2016

Für viele Unternehmen bereitet die Verteilung von Software viele Schwierigkeiten. Bei einer Software, die in der ganzen Welt verteilt wird, steigt der Komplexitätsgrad rapide an. Eine klassische und altbekannte Verteilungsart ist die DVD.

Die Verteilung einer Software über eine DVD ist teuer, benötigt viele Ressourcen, kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden und sie ist nicht mehr zeitgemäß. Als Ablöse zur DVD gibt es Lösungen auf dem Markt, die aber meist auf Netzwerkverteilungen im eigenen Intranet zielen.

Die ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssystem mbH hat im Rahmen der F&E-Aktivitäten der ESG-Gruppe ein Projekt durchgeführt, in der eine Lösung evaluiert wurde, mit der es möglich ist, Software im Internet über die Cloud zu verteilen.

Mit Hilfe eines Installationsprogramms wird die Software auf dem Rechner des Anwenders installiert. Die gesamte Oberfläche und Logik befindet sich in der Cloud und wird über das Internet abgerufen.

Folgende Kriterien musste das Installationsprogramm erfüllen:

· Es muss keine Software auf dem Client installiert werden

· Minimale Datenübertragung über das Internet

· Einfache Aktualisierung des Installationsprogramms

· Neue Software kann einfach integriert werden

Das Installationsprogramm basiert auf der .NET Architektur und kann per Konfiguration modular erweitert werden. Somit ist es möglich, ohne Programmanpassungen vornehmen zu müssen, weitere Software zu integrieren.

Beim Start des Programms wird als erstes geprüft, ob alle softwarerelevanten Voraussetzungen auf dem Rechner vom Anwender erfüllt sind. Falls Software fehlt, wird diese über das Internet angefordert und installiert. Ansonsten wird das Installationspaket für die zu installierende Software heruntergeladen und installiert.

Die Installationsroutine kann bequem auf dem Cloud-Server global für alle Anwender aktualisiert werden. Tritt Beispielsweise der Fall auf, dass während der Softwareverteilung ein gravierender Fehler an der Installationsroutine oder an der Software gefunden wird, dann dieser ohne großen Aufwand und Mehrkosten behoben werden.

Die in dem internen Forschungsprojekt evaluierte Lösung wird derzeit von der ServiceXpert bei einem Kunden, der mehrere Offline Serviceanwendungen zweimal im Jahr über eine DVD verteilt, konzeptionell aufgesetzt.

Im Fachgebiet Systementwicklung IT verfügt die ServiceXpert über langjährige Erfahrungen und Kompetenzen. Neben Technologie-, Prozess- und Systemberatung bietet die ServiceXpert Ihren Kunden Projektplanung und -durchführung von der Konzeption bis zum Prototyp an. Realisierungen unter Verwendung von Lösungsbausteinen, Integration und Test von Lösungen bis hin zum Lifecycle-Support runden das Leistungsportfolio des Unternehmens ab.

ServiceXpert, ein Unternehmen der ESG-Gruppe, beschäftigt über 85 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und München. ServiceXpert ist ein europaweit operierendes System- und Softwarehaus mit einem fokussierten Leistungsportfolio für das Lifecycle-Management von EE-Informationen für führende Nutzfahrzeughersteller sowie deren Zulieferindustrie.

Copyright ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH 2016. All rights reserved.