Servicexpert - Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

Webfähige EPOS Redaktionskomponente für Schmitz Cargobull

Der Aufbautenhersteller beauftragt ServiceXpert mit der Weiterentwicklung seines Teilesystems

München, 15.09. 2010

Die Schmitz Cargobull AG beauftragt die ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH mit der Implementierung der webfähigen Redaktionskomponente für den herstellereigenen Ersatzteilkatalog EPOS (Electronical documentation and Parts Ordering System). Das aktuelle Konzept zur Optimierung des Redaktionsprozesses mittels einer internetfähigen Komponente wurde von den Ingenieuren der ServiceXpert in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber erstellt. Die Beauftragung zur Realisierung des Konzeptes erfolgte im September 2010.

EPOS ist seit über 10 Jahren bei dem in Europa führenden Anhänger- und Aufbautenhersteller in Betrieb. Das System besteht aus einer Redaktions- bzw. Retrievalkomponente, die zur Erstellung, Verwaltung und Publikation von Ersatzteildaten eingesetzt werden. Im Jahr 2004 entwickelte die ServiceXpert die bis dahin CD-basierte EPOS Retrievalkomponente zu einer internetfähigen Applikation, dem sog. wEPOS, weiter. wEPOS wurde über eine Online-Schnittstelle mit dem internetbasierten Bestellsystem der Cargobull Parts & Services GmbH verbunden.

"Mit der Internet-Anbindung der Redaktionsseite wird ein wichtiger Schritt unternommen, das Ersatzteilmanagement bei Schmitz Cargobull zu optimieren. Aufgrund unserer sehr guten Zusammenarbeit im After-Sales-Bereich mit dem Unternehmen vertrauen wir auch in diesem Projekt wieder dem Know-how der Experten von ServiceXpert" sagt Christian Eiynck, Leiter Dokumentation bei Cargobull Parts & Services GmbH.

Im Fachgebiet Systementwicklung IT verfügt die ServiceXpert über langjährige Erfahrungen und Kompetenzen. Neben Technologie-, Prozess- und Systemberatung bietet die ServiceXpert Ihren Kunden Projektplanung und -durchführung von der Konzeption bis zum Prototyp an. Realisierungen unter Verwendung von Lösungsbausteinen, Integration und Test von Lösungen bis hin zum Lifecycle-Support runden das Leistungsportfolio des Unternehmens ab.

ServiceXpert, ein Unternehmen der ESG-Gruppe, beschäftigt über 80 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und München. ServiceXpert ist ein europaweit operierendes System- und Softwarehaus für Entwicklungs- und Serviceprozesse softwareintensiver, komplexer und technologisch hochwertiger Produkte insbesondere für die Märkte Investitionsgüter und Nutzfahrzeuge.

Copyright ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH 2016. All rights reserved.