Servicexpert - Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH

Datenschutzerklärung

Stand 24.5.2018

Präambel

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher / DSB

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen
ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH
Wandsbeker Allee 77
22041 Hamburg
Deutschland

Gesetzlicher Vertreter:
Stocker, Ferdinand, Geschäftsführer

Petra Mendler
Wandsbeker Allee 77
22041 Hamburg
Deutschland

Kontakt Datenschutz

Allgemeine Datenerhebung bei Aufruf unserer Webseite

Bei der ausschließlich informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie keinen Kontakt herstellen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

Daten Zweck der Verarbeitung Speicherdauer
Adresse und voller Pfad der aufgerufenen Webseite, gegebenenfalls mit Aufrufparametern Darstellung der Webseite Die Daten werden gelöscht, wenn der Aufruf abgeschlossen ist.
Verwendetes Betriebssystem
Auswertung nach Geräten um optimierte Darstellung der Webseite sicherzustellen Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version Auswertung der verwendeten Browser um unsere Webseiten hierfür zu optimieren Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
IP-Adresse Darstellung der Webseite auf dem jeweiligen Gerät Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Datum und Uhrzeit des Aufrufs Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite. Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Ggf. Hersteller und Typenbezeichnung des Smartphones, Tablets oder sonstiger Endgeräte Auswertung der Gerätehersteller und Arten von mobilen Endgeräten für statistische Zwecke Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Logfiles mit Erfolgs-Status des Aufrufs und allen Daten dieser Tabelle Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite Die Daten werden nach 7 Tagen anonymisiert. Die Daten werden gelöscht, wenn die Webserver im Turnus von einigen Jahren neu aufgesetzt werden

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies – Allgemeine Informationen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Cookies – Unterscheidung Art der Cookies

Technisch notwendige Cookies

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Name des Cookies Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
fe_typo_user Webseitenfunktion Berechtigtes Interesse Bis zum Ende der Session
PHPSESSID Webseitenfunktion Berechtigtes Interesse Bis zum Ende der Session

Technisch notwendige Cookies sind nicht zwingend erforderlich, um die Website anzuzeigen. Einige Funktionen der Webseite, wie z.B. das Kontakformular können ohne diese Cookies jedoch nicht ordnungsgemäß verwendet werden. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit, eine Deaktivierung dieser Cookies kann durch Einstellung des jeweiligen Browsers vorgenommen werden.

 

Google Maps

Diese Webseite verwendet auf einigen Unterseiten das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail Adresse oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen.

Daten Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
IP-Adresse bei Aufruf Übermittlung des Formularinhalts an den Webserver Einwilligung / Anbahnung/Durchführung der Anfrage Bis Ende Verbindungsaufbau
Anliegen Abwicklung der Anfrage Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Mitteilung Abwicklung der Anfrage Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Anrede Direkte Ansprache Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Vorname Direkte Ansprache Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Nachname Direkte Ansprache Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
E-Mail-Adresse Beantwortung des Anliegens Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Telefonnummer Beantwortung des Anliegens Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Telefaxnummer Beantwortung des Anliegens Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Anschrift Verbesserung der Abwicklung der Anfrage Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
Firmenanschrift Verbesserung der Abwicklung der Anfrage Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung
URL Verbesserung der Abwicklung der Anfrage Einwilligung / Anbahnung/Bearbeitung der Anfrage Bis Zweckerreichung

Bewerbungen

Sie haben die Möglichkeit, sich per E-Mail bei der ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH zu bewerben. Diese Daten und alle bereitgestellten Unterlagen werden wir unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandeln.

Erhebung und Verarbeitung von Bewerberdaten

In Ihrer Bewerbung machen Sie Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Profil. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Dazu zählen folgende Datenkategorien:

  • Standardangaben:

    • Bewerberstammdaten (Stellenposition, Vorname, Name, Anrede, Geburtsort, Kontaktdaten)
    • Qualifikationsdaten (Anschreiben, Lebenslauf, bisherige Tätigkeiten, fachliche Qualifikation wie z. B. (Arbeits-)Zeugnisse und Zertifikate etc.)

  • Sonstige Angaben:

    • Öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Daten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken
    • Freiwillige Angaben, wie z. B. ein Bewerbungsfoto, Angaben zur Schwerbehinderteneigenschaft oder sonstige Informationen, die Sie uns in Ihrer Bewerbung freiwillig mitteilen

Die Erforderlichkeit und der Umfang der Datenerhebung beurteilen sich u. a. nach der zu besetzenden Position. Wenn Ihre angestrebte Position mit der Wahrnehmung besonders vertraulicher Aufgaben, mit einer verstärkten personellen und / oder finanziellen Verantwortung verbunden oder an gewisse körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen geknüpft ist, können umfangreichere Datenerhebungen erforderlich sein. Um den Datenschutz zu wahren, erfolgen solche Datenverarbeitungen erst nach Abschluss der Bewerberauswahl und unmittelbar vor Ihrer Einstellung.

Im Falle einer postalischen Bewerbung erfolgt die Weiterverarbeitung der Daten in elektronischer Form.

Bei einer Einstellung werden Ihre Daten und Unterlagen im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses weiterverwendet.

Empfänger der Daten

Soweit in unserer Datenschutzerklärung keine anderen Empfänger benannt sind, erhalten innerhalb unseres Unternehmens nur die Personen und Stellen (z. B. Personalabteilung, Fachbereich) Ihre personenbezogenen Daten, die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständig sind.

Löschung der Bewerberdaten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch bei Eintreten der gesetzlich vorgeschriebenen Löschfrist von Bewerberdaten. Dazu kann es notwendig sein, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfristen).

Bewerbung mittels beruflichem Social Netzwerk

Daneben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken (bspw. Xing, LinkedIn) zu bewerben. In diesem Fall verarbeiten wir von Ihnen ggf. auch öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen - d. h. wir können personenbezogene Daten auch über ein aktives Profil bei den beruflichen Netzwerken erhalten, soweit Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Ihr Profil offenlegen.

Bitte beachten Sie, dass wir auf die Verarbeitung der Daten bei dem von Ihnen gewählten Social Network Anbieter keinen Einfluss haben. Insofern gelten die Datenschutzhinweise des jeweiligen Dienstes. Wir kontrollieren insofern nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten, sofern wir nicht für die Datenverarbeitung verantwortlich sind.

Mit Ihrer Bewerbung geht automatisch eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einher, die Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen können. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt wurden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter: 

datenschutzoffice(at)servicexpert.de

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Belehrung Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch aus Art.21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

Belehrung zum Beschwerdemöglichkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Belehrung zum Widerspruch bei Einwilligung

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, als vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite der ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.

 

 

 

Copyright ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH 2016. All rights reserved.